erster

Die Inseln von GUADELOUPE

... mehr als nur ein Reiseziel!

  • Der Archipel von Guadeloupe bietet
    5 Inseln, 5 Charaktere und 5 Gelegenheiten
    unvergessliche Momente zu erleben.
  • Ein Archipel, auf dem sich europäischer Fortschritt
    mit karibischer Gelassenheit eint,
  • auf dem sich die Natur genauso üppig zeigt
    wie die Strände traumhaft sind, auf dem
  • Sie hin- und hergerissen sind zwischen
    „grünen“ und „blauen“ Aktivitäten ...
  • Natürliche Quellen
    der Begeisterung
zweiter

Natur auf

den Inseln von Guadeloupe

fuenfter

Kultur auf

den Inseln von Guadeloupe

dritter

Wassersport auf

den Inseln von Guadeloupe

vierter

Fort-Napoleon auf

Guadeloupe

Sich mit den Füßen im Wasser in den Sand legen, auf einem Jetski über das weite Meer reiten, nach Korallenriffen tauchen …

Die Inseln von Guadeloupe besitzen ein reiches und vielfältiges Erbe an Naturschätzen, die Sie bezaubern werden …

Die aus der “métissage” (Völkermischung) hervorgegangene Kultur von Guadeloupe ist …

Lernen Sie die Schmetterlingsinsel Guadeloupe auf einer teilgeführten Reise kennen, bei der genug Zeit für …


Die Inseln von Guadeloupe

Basse-Terre, Grande-Terre, La Désirade, Les Saintes, Marie-Galante – 5, Reiseziele, 5 Inseln, 5 Gelegenheiten, unvergessliche Momente zu erleben. Jede Insel des einzigartigen Schmetterlings „Karukera“ hat ihre Geschichte, Kultur, Traditionen, doch alle bieten erstaunliche Entdeckungen und zahlreiche Quellen der Freude und der Bewunderung. Die Hauptinsel Guadeloupe besteht aus zwei Inselhälften unterschiedlicher Entstehung. Die Silhouette des Vulkans „La Soufrière“ (1.467m) dominiert Basse-Terre, den linken und bergigeren Flügel; dort findet man den beeindruckenden 17.000 Hektar großen Nationalpark Guadeloupes, der dem Naturfreund eine einzigartige Vegetation und exotische Pflanzenarten, Wasserfälle, Flüsse, heiße Quellen u.v.m. bietet. Basse-Terre ist eingerahmt von fantastischen Sandstränden verschiedenster Farbtöne, das Naturreservat „Jacques Cousteau“ mit seiner intakten und märchenhaften Unterwasserwelt erfreut die Tauchbegeisterten.
Grande-Terre, der rechte Flügel des „Schmetterlings“, ein kalkhaltiges Insel-Plateau, ist hervorragend geeignet für den weit verbreiteten Zuckerrohranbau. Ein Besuch einer der Rumbrennereien ist unbedingt angesagt! Die Küstenlandschaft ist von wunderschönen weißen Sandstränden gesäumt, mit ruhigen türkisfarbene Meereslagunen oder einmalige Spots für die (Wind)Surfer. Grande-Terre bietet eine große Auswahl an Hotels und Restaurants, die Sie in die Kunst der kreolischen Küche einführen und die lauen Nächte auf Guadeloupe mit einem abwechslungsreichen Abendprogramm genießen lassen. Die Inseln von Guadeloupe bilden ein französisches Übersee-Departement; für die Einreise reicht der Personalausweis, Währung ist der Euro.

Basse-Terre, Grande-Terren, La Désirade, Les Saintes, Marie-Galante… mehr als nur ein Reiseziel, der Archipel von Guadeloupe bietet 5 Inseln, 5 Charaktere und 5 Gelegenheiten unvergessliche Momente zu erleben.